VIELEN DANK AN UNSERE SPENDER 2018 & 2019


Adventskalender für den guten Zweck

Der Glücks-Adventskalender des Leo-Club Karlsruhe und des Lions Club Karlsruhe-Fächer unterstützten soziale Projekte im Raum Karlsruhe. Wir freuen uns, dass wir durch den Verkauf des Kalenders finanzielle Unterstützung für unseren mobilen Kleiderladen „Nimm’s Mit“ erhalten.

Mit dem Kauf des Kalenders können Sie nicht nur leckere Schokolade genießen, sondern haben auch die Möglichkeit andere Preise durch die auf dem Kalender stehende Kalendernummer zu erhalten.

Täglich werden die Gewinner ausgelost und die entsprechende Kalendernummer unter www.lions-clubs.de/karlsruhe-faecher veröffentlicht. Der Kalender kostet €5, zu beziehen beim Kinderschutzbund Karlsruhe über info@kinderschutzbund-karlsruhe.de oder telefonisch unter 0721/ 84 22 08.


Zum 17. Mal fand der Spendenmarathon „Laufen mit Herz“ statt

Als diesjähriges Läuferteam konnten wir die American Football Abteilung des KIT SC e.V. gewinnen. Die KIT SC Engineers sind ein Karlsruher Footballteam, das seit inzwischen 29 Jahren in der Fächerstadt die Möglichkeit bietet, sowohl im Jugend- als auch im Herrenbereich American Football zu spielen. 1990 wurde der Verein als Karlsruhe Engineers mit dem Ziel gegründet, den Sport in der Stadt zu fördern und für Studenten der Karlsruher Hochschulen zugänglich zu machen.
Besonders stolz sind die Engineers auf ihr breit aufgestelltes und erfolgreiches Jugendprogramm. Hier können Kinder und Jugendliche im Alter von 9 bis 19 Jahren den Sport ausprobieren und werden, je nach Altersstufe, durch eine kontaktarme Variante an American Football herangeführt.
Wir freuen uns sehr, dass das Team eine Spendensumme von €1.012 erlaufen hat. Diese Summe wird für den Kauf neuer Möbel, Kleiderstangen und hohe Regale, für unseren Kleiderladen Nimm’s Mit verwendet.
Vielen Dank an das Football Team für dieses soziale Engagement.


Vielen Dank an das LogMeIn-Helferteam!

Vielen Dank an alle Helfer*innen, die uns erneut ihre Zeit zur Verfügung gestellt haben. Es war wirklich beeindruckend was sie in den wenigen Stunden geleistet haben. Unermüdlich wurden Garagentor und Kellertür abgeschliffen und gestrichen und der Garten verschönert. Unser Innenhof sieht so viel schöner und ordentlicher aus.

Wir sind sehr glücklich, dass uns die Firma LogMeIn bereits seit Jahre so tatkräftig hilft und auch immer wieder finanziell unterstützt.

Eingewiesen und beraten wurden die Mitarbeiter*innen der Firma LogMeIn an diesem Social Day von der Malerfirma Schucker, so dass ein perfektes Ergebnis erreicht werden konnte. Zusätzlich hat die Firma Schucker die Farben für diese Aktion gespendet. Vielen Dank dafür!

Das hätten wir ohne die Unterstützung dieser beiden Firmen nicht geschafft.



Sparkasse Unterstützt Nimm’s Mit

Wir haben uns sehr über diese Spende gefreut! Die Sparkasse Karlsruhe spendet den Druck von 1.000 wunderschönen Taschen. Nun können wir Infomaterial, Kleidung und Spielsachen weitergeben, ohne auf Plastiktaschen zurückgreifen zu müssen. Eine schöne und nachhaltige Idee, vielen Dank!











Karstadt unterstützt erneut

Am 03. Juni unter dem diesjährigen Motto „Montag ist Mama-Tag“ startet eine besondere Aktion in der Karlsruher Filiale, um den Müttern in unserer Stadt „Danke“ zu sagen. Von jedem Verkaufsbon, der an einem Montag, dem „Mama-Tag“ generiert wird,geht ein Cent an den Kinderschutzbund Karlsruhe.
Hierzu möchten wir Sie gerne einladen, um diese Aktion tatkräftig zu unterstützen. Vielen Dank!

Foto vor dem Kinderschutzbund-Banner: in der Mitte Sandra Graehl und Karl Prömeler-
Kuhn, links Citymanager Frank Theurer und „Karstadt-Karlsruhe“-Geschäftsführer Jan Schneider.



Spende des DFB

Jedes Jahr spendet der Badische Fußballverband am Finaltag der Amateure für in Not geratene Mitglieder der Fußballfamilie sowie gemeinnützige Einrichtungen. Aus dem bfv-Sozialfonds erhielten in diesem Jahr die Ortsverbände Mannheim und Karlsruhe des Deutschen Kinderschutzbundes je €1.000 Euro. bfv-Vizepräsident Helmut Sickmüller überreichte die Schecks an Iris Krämer vom Ortsverband Mannheim und Renate Gissel vom Ortsverband Karlsruhe. Iris Krämer erklärte die Arbeit der Organisation: „Dieser Tage feiern wir 70 Jahre Grundgesetz. Und es wäre so wichtig, die Rechte der Kinder darin aufzunehmen und somit zu stärken. Für diese Rechte und Bedürfnisse der Kinder mit Eltern setzt sich der Kinderschutzbund mit seinen vielfältigen Projekten ein.“ „Wir haben viele ehrenamtliche Helfer, die in der Kinderbetreuung tätig sind. Diese müssen professionell geschult und betreut werden. Daher freuen wir uns sehr über diese großzügige Spende des Badischen Fußballverbandes“, bedankte sich Renate Gissel.



Umzugshilfe für den Kinderschutzbund

Familienheim Karlsruhe eG, sowie die Monsignore Friedrich Ohlhäuser Stiftung unterstützten den Umzug sowohl mit der Bereitstellung von Mitarbeitern aus unserem Regiebetrieb für die Renovierungsarbeiten, sowie auch durch eine finanzielle Spende. Ebenso stellte die Stiftung den Kontakt zu Herrn Jürgen Geißler vom PLANA Küchenland in Germersheim her. … weiterlesen


Herzlichen Dank dem Förderverein der Drais-Schule!

Sie veranstalteten einen Weihnachtsbasar dessen Erlös teilweise an den Kinderschutzbund ging. Die Kinder bastelten einen tollen „Spendenscheck“, den uns die stellvertretende Direktorin Sabine Heiber, begleitet von einem Mitglied des Fördervereins überreicht. Wir freuten uns über € 500.



Benefiz-Training für den Kinderschutzbund

Vielen Dank an Herrn Christopher Mack, der zwei Benefiz-Trainings im Karate Centrum Rhein-Neckar e.V. und Budo-Club Karlsruhe durchführte.
Durch diese Spendenaktion kamen € 450 zusammen, die Karlsruher Kindern in Stadt und Landkreis zugutekommen.









Junges Unternehmen spendet



Wir freuten uns über die tatkräftige Unterstützung von Citymovers Logistics GmbH. Unermüdlich und stets gut gelaunt meisterte das junge Team unseren Umzug in 2 Tagen. Dazu spendeten Sie einen großen Teil der Umzugskosten. Vielen Dank!



Unterstützung für das Elterncafé

Ohne die Dr.W.Schwabe-Stiftung gäbe es unser Elterncafé nicht seit 3 Jahren übernimmt die Stiftung die Finanzierung dieses Fachbereichs. Eine enorme Unterstützung!



Wir freuen uns über die Treue

Die Firma SoftProject GmbH erfreut uns schon seit Jahren mit ihrer Weihnachtsspende. Im Dezember 2018 erhielten wir stolze € 2.500.



Danke für die erneute Spende

Schon seit einigen Jahren gehört die WOM WreckOnlineMarket GmbH zu unseren regelmäßigsten Spendern zu Weihnachten. Auch 2018 konnten wir uns über € 1.500 freuen.



Danke für die Treue!

Ein seit Jahren treuer Spender, die ICnova AG, überwies uns auch in diesem Jahr die schöne Summe von € 1.000.



Spende statt Geschenke

zu Gunsten des Kinderschutzbundes hieß es zu Weihnachten bei der Firma Ganz Rohstoffe GmbH. Wir bekamen € 1.000 geschenkt!

Danke für die Spende

Zum ersten Mal durften wir uns über eine Spende des IT-Unternehmens Medavis GmbH freuen. Sie wollten mit ihrer Weihnachtsspende in Höhe von € 2.000 lokal unterstützen.

Danke für die Treue

Das IT-Unternehmen LogMeIn ist schon seit Jahren ein großer Unterstützer des KSB. Dieses Jahr veranstalteten sie ein Spenden-Barbecue und halfen tatkräftig unsere neuen Räume zu streichen und die Treppe abzuschleifen. Tolle Aktionen – tolle Hilfe!



Tollte Unterstützung für unseren Umzug

Die Spielepyramide und die Monatszeitung Karlsruher Kind veranstalteten einen Spielsachenflohmarkt auf dem Stadtfest 2018. Der Erlös ging an uns als Umzugshilfe und die Geschäftsführer beider Unternehmen rundeten die Summe nach oben auf, so dass eine stolze Summe von € 1.000 zustande kam.

Flohmarkt für den guten Zweck

Über einen Teil des Erlöses aus dem Kinder-Gebrauchtwaren-Kommissionsflohmarkt der Sankt-Konrad Gemeinde durften wir uns freuen. Frau Weiskopf überreichte uns € 455!

Jugendliches Engagement

Die Klasse 7c des Max-Planck-Gymnasiums spendeten die große Summe von € 1.076 aus ihrer Klassenkasse. Toll, dass es Jugendliche gibt, die auch an andere Kinder denken, denen es nicht gut geht!

Der Kinderschutzbund Karlsruhe freut sich über die Spende des Vereins Freunde Helfen e.V.

Ziel von Freunde Helfen e. V. ist die dauerhafte Begleitung und Finanzierung von unterschiedlichen sozialen Projekten – speziell auch im Bereich der Kinder- und Jugendförderung. Der Verein erreicht Kontinuität durch die jährliche Veranstaltung eines Golfturniers – den fest im Turnierkalender etablierten, jährlichen „Freunde Helfen Cup“. Bereits zum siebten Mal richtete der Verein das Turnier im Jahr 2018 auf dem Golfplatz des Hofguts Scheibenhardt aus und konnte dabei über 100 Golfer zum Turnier und 250 Gäste zum Fest am Abend begrüßen.

Vom Erlös dieser gelungenen Veranstaltung profitiert in diesem Jahr – in Form einer Spende in Höhe von € 3.000 für unser Kinder- und Jugendtelefon – auch der Kinderschutzbund Karlsruhe e.V.

Bei allen Mitgliedern des Vereins Freunde Helfen e.V möchten wir uns herzlichst für die Spende und das tolle Engagement bedanken!

Wir freuen uns über diese Spende

Die Gisela-von-Baehr-Stiftung unterstützte uns 2018 zum ersten Mal. Über stolze € 5.000 für unsere Fachbereiche durften wir uns freuen!

Eine Riesenhilfe bei unserem Umzugsprojekt!

„Elektrische und handwerkliche Hilfe“ erhielten wir von der Monsignore Ohlhäuser-Stiftung und dem Familienheim Karlsruhe, die uns mit € 5.000 für die nötigen Elektroarbeiten in unseren neuen Räumen unterstützten und für kleinere Arbeiten ihre eigene Handwerker zu uns schickten. Vielen Dank!

Danke für die Spende!

BBBank spendete sowohl für die Ausbildung unserer neuen Telefonberaterinnen und Telefonberater als auch für neue Lampen für unsere neuen Räume. Ein „leuchtendes“ Beispiel an sozialem Engagement!

Spende für das Kinder- und Jugendtelefon

Die Weihnachtsspende von Starface GmbH ging an den Kinderschutzbund und unterstützt damit das Kinder- und Jugendtelefon, bei denen Jugendliche immer ein offenes Ohr und einen Gesprächspartner finden, der ihnen – vertraulich und anonym – zuhört. „Wir unterstützen seit Jahren regionale Einrichtungen für Kinder und Jugendliche. Dieses Engagement liegt der ganzen Firma am Herzen“, sagte STARFACE Geschäftsführerin Barbara Mauve bei der Scheckübergabe.


Druck des Jahresberichtes ist gesichert

Aufgrund des Wegfalls unseres jahrelangen Spenders für den Jahresbericht, haben wir uns sehr gefreut, dass die IT-Firma Econda GmbH die Kosten für den Jahresbericht 2018 übernommen hat. Zudem erhielten wir noch eine weitere Spende in Höhe von € 8.500!


SHT Rudolph spendet erneut

Wir freuen uns sehr über unseren treuen Spender. Im Dezember spendete die Firma SHT Rudolph zum wiederholten Male. Wir freuen uns über € 1.000!



INIT unterstützt den Kinderschutzbund Karlsruhe

Soziale Verantwortung: das heißt bei INIT, bei allem wirtschaftlichen Erfolg auch die nicht zu vergessen, die auf der Schattenseite des Lebens stehen. Aus diesem Grund ist bei dem Karlsruher Telematikanbieter seit vielen Jahren die Weihnachtsspende eine feste Tradition. Am Donnerstag, den 20. Dezember 2018 übergaben Dr. Gottfried Greschner, Vorstandsvorsitzender der INIT GmbH, und Geschäftsführer Andreas Mörder jeweils eine Spende von 5.000 EUR an Iracema Mossuto vom Kinderschutzbund Karlsruhe sowie an Horst Gerland vom Hikkaduwa Verein. Die seit einigen Jahren gängige Praxis, jeweils eine Organisation vor Ort und ein internationales Projekt zu unterstützen, unterstreicht INITs Selbstverständnis als global aufgestellter und gleichzeitig regional verwurzelter Konzern.

INIT trägt mit der Weihnachtsspende dazu bei, dass Mach dich stark!-Kurse kostenfrei angeboten werden können. Über diese großzügige finanzielle Unterstützung hinaus haben Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von INIT auch bei der Renovierung unserer neuen Geschäftsräume mit angepackt sowie gebrauchte Winterkleidung für Kinder gespendet.
Vielen Dank für diese tatkräftige Hilfe!

Erneute Spende von IWC

Im schönen Ambiente der Karlsburg erhielten wir beim traditionellen Christmas Tea des International Women Club (IWC) einen Scheck in Höhe von € 5.000, den wir für abschließbare Schränke in unserem neuen Domizil ausgeben durften. Wir sind dem IWC für die regelmäßige Zuwendung zu großem Dank verpflichtet.



STARFACE Weihnachtsspende 2018 geht an den Kinderschutzbund Karlsruhe

Starface GmbH unterstützt damit das Kinder- und Jugendtelefon, wo Jugendliche immer ein offenes Ohr und einen Gesprächspartner finden, der ihnen – vertraulich und anonym – zuhört.
„Wir unterstützen seit Jahren regionale Einrichtungen für Kinder und Jugendliche. Dieses Engagement liegt der ganzen Firma am Herzen“, sagte STARFACE Geschäftsführerin Barbara Mauve bei der Scheckübergabe.




Blumenverkauf des Lions Clubs Karlsruhe Fidelitas

Im Rahmen des Karlsruher Stadtfests veranstaltete der Lions Club Karlsruhe Fidelitas zum zweiten Mal einen Blumenverkauf zugunsten des Karlsruher Kinderschutzbundes. Die Firma HBW Flower Concepts aus Sinsheim stellte die Blumen für diesen guten Zweck zur Verfügung.

Bei strahlendem Sonnenschein zog es nach Stadtinformationen ca. 400.000 Besucher in die Innenstadt. So war gegen 18 Uhr der zentral neben der Pyramide auf dem Marktplatz gelegene Stand fast ausverkauft und der Kinderschutzbund kann sich über eine Spende von Euro 2.500,- freuen.

Ein herzliches Dankeschön an den Lions Club Karlsruhe Fidelitas für das große Engagement.


Kinder helfen Kindern

Das element-i-Kinderhaus Sportkita Wirbelwind aus der Waldstadt hat im vergangenen Kindergartenjahr durch kreative Aktionen Spenden für den Kinderschutzbund Karlsruhe e.V. gesammelt. Die Kinder haben mit ihren Erzieher/innen besprochen, dass es Kinder gibt, die in verschiedenen Lebenslagen Hilfe brauchen. Dabei entstanden durch die Kinder verschiedene Ideen, um Spenden zu sammeln. So wurde gemeinsam in der Fußgängerzone in Begleitung einer Gitarre gesungen und auf einem Nähbasar Selbstgemachtes verkauft.

Die Erzieher/innen haben Frau Gissel vom Kinderschutzbund Karlsruhe e.V. in die Kita eingeladen. So konnten die Kinder ihr die Spende in Höhe von € 543 stolz überreichen.


Spendenlauf für den Guten Zweck

Simone Raatz gewann den Baden-Marathon zum dritten Mal in Folge und auch zum dritten Mal als Spendenläuferin für den Kinderschutzbund bei der Aktion „Laufen mit Herz“. Wir freuen uns sehr, dass sie insgesamt über € 1.500 für unser Ferienprojekt für Kinder in besonderen Lebenslagen „erlaufen“ konnte.


Spendenaktion von Karstadt – ein voller Erfolg!

Am Dienstag, den 04. September unterstützte Karstadt den Kinderschutzbund mit der Aktion „Mama ist die Beste- Aktion zum Schulanfang“.

10% des Umsatzes im Zeitraum von 15.00-17.00h floss als Spende an den Kinderschutzbund. Die Spendensumme belief sich auf stolze €2.668. Wir danken Karstadt recht herzlich, dass sie uns zum wiederholten Male unterstützen.

Unser Dank gilt auch Stadtrat Eduardo Mossuto, der gemeinsam mit Geschäftsführer Jan Schneider den Mitarbeitern von Karstadt helfend zur Hand ging.


Kinder freuen sich über eine Tag im Europapark

Eine liebgewonnene Tradition: die „Aktion Frohe Herzen“ spendet 50 Eintrittskarten für Kinder und deren Eltern und „Kinder unterm Regenbogen“ spendet die Fahrt nach Rust. 2018 lag der Schwerpunkt auf alleinerziehende Mütter und Väter mit ihren Kindern. Die Familien freuten sich sehr über die Möglichkeit einen unbeschwerten, glücklichen Tag zu erleben. Vielen Dank dafür!


Krauße-Stiftung spendet erneut

Bereits zum dritten Mal überwies uns Herr Löhr von der Krauße-Stiftung eine Spende für unsere Arbeit mit Kindern. 2018 duften wir uns über € 2.000 freuen.


BBBank-Stiftung finanziert Capoeira-Workshop für Grundschulkinder

Am 12. Juli nahm das Team des Kinderschutzbundes Karlsruhe dankend den Spendencheck von Herrn Marco Angerbauer entgegen. Im Namen der BBBank-Stiftung überreichte er den symbolischen Scheck im Wert von €1.500. Mit diesem Betrag wird ein DakaDu-Capoeira-Workshop für Schülerinnen und Schüler der 4. Klasse an der Hardtschule finanziert.

Im Rahmen des Capoeira-Trainings werden sich die Schülerinnen und Schüler ihrer eigenen Ressourcen bewusst. Sie erleben Selbstwirksamkeit, sowie die Notwendigkeit von Kooperation, soziales Lernen und Konfliktfähigkeit. Das stärkt das Selbstwertgefühl und bietet eine gute Basis um die bevorstehenden Veränderungen an einer weiterführenden Schule zu meistern.
Wir freuen uns sehr über diese Spende!


Gertrud-Maria-Doll-Stiftung unterstützt den Karlsruher Kinderschutzbund

Wir freuen uns sehr über eine neu entstandene Kooperation mit der Gertrud-Maria-Doll-Stiftung. Zwei Personengruppen werden von der Stiftung unterstützt. Zum einen ältere bedürftige Menschen und zum anderen alleinerziehende Mütter.
Vor allem in unserem Fachbereich Familienpaten/ Familienberatung und -begleitung liegt der Anteil der alleinerziehenden Mütter deutlich über 75%. Daher dürfen wir in Zukunft – je nach Anteil der betreuten alleinerziehenden Mütter – einmal jährlich Geld über die Stiftung abrufen, um die Finanzierung dieses Fachbereichs zu unterstützen.
Wir freuen uns sehr über dieses großzügige Angebot, das unsere finanziellen Sorgen in diesem Bereich deutlich verringert.


Unterstützung des Kinderschutzbundes

Von den Besuchern des monatlichen digitalen Feierabends #nfmka der netzstrategen GmbH erhalten wir regelmäßig eine finanzielle Unterstützung.
Wir danken den Netzstrategen für ihr Engagement.


Danke für die Unterstützung!

Die Kanzlei für Arztrecht spendete uns erneut die Anwaltskosten, indem sie uns den Betrag, den sie durch die Vertretung des Kinderschutzbundes erhalten hätte, zu Gute kommen ließ.


Karstadt spendet erneut

Mit einer Spende von € 15.746 unterstützt Karstadt Karlsruhe die Arbeit des Kinderschutzbund Karlsruhe. Wir danken für diese großzügige Spende!
Wir freuen uns sehr, dass sich durch die Aktion „Mama ist die Beste“ diese tolle Partnerschaft entwickelt hat, die uns hoffentlich noch lange erhalten bleibt. Vielen Dank an den Filialleiter Herrn Schneider und an seine Assistentin Frau Tavernier!


Spende für den Begleiteten Umgang

Wir freuen uns, dass der Verein der Freunde des Round Table 46 e.V. erneut an uns gedacht hat. Mit einer Spende von € 1.800 konnten Ausbildungen neuer Umgangsbegleiter und andere Ausgaben des Fachbereiches Begleiteter Umgang finanziert werden. Außerdem erhielten wir noch eine Spende für die Geschäftsstelle
Vielen Dank für diese Spende, die wieder durch das jährlich stattfindende Entenrennen erwirtschaftet wurde.


Spende finanziert Supervisionen

Durch eine großzügige Spende der Lions Karlsruhe von € 4.000 können die gesamten Supervisionen des Jahres 2018 finanziert werden. Supervisionen sind in einem Bereich, in dem die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit schwierigen familiären Situationen konfrontiert werden, sehr wichtig.
Vielen Dank für die großzügige Unterstützung.