Vielen Dank an alle Unterstützer!

Uns erreichte eine große Bereitschaft an Unterstützung ohne die, wir unseren Umzug nicht hätten meistern können. Dies zeigt, welchen Stellenwert der Kinderschutzbund Karlsruhe mittlerweile besitzt.

Eine größere Wertschätzung unserer Arbeit hätten wir uns nicht vorstellen können und wir möchten uns recht herzlich bei allen bedanken! Vielen, vielen Dank!

Unser besonderer Dank gilt:

Allen Fraktionen des Gemeinderates der Stadt KA – Bewilligung eines großzügigen Zuschusses
Arbeitsförderungsbetriebe gGmbH – handwerkliche Tätigkeiten
Amt für Hochbau und Gebäudewirtschaft – Möbelspende
BBBank eG – finanzielle Unterstützung
Becker Büroeinrichtungen VertriebsGmbH – Möbelaufbau
Brillux – Rabatt bei Farben
C. Toscano Elektromontagen – Rabatt für dringende Elektroarbeiten
Carlo Haas – vergünstigte Malerarbeiten
Citymovers Logistics GmbH – vergünstigter Umzug
DICA Events – Catering am Umzugstag und am Helferfest
Econda GmbH – Möbelspende
Familienheim Karlsruhe eG – handwerkliche Tätigkeiten
Hornbach Karlsruhe – Gutschein
INIT GmbH – Social Day
International Women Club IWC – großzügige Spende zum Kauf neuer Möbel
Jürgen Geissler von Plana Küchenland – Möbelspende
Kanzlei Wangler GmbH & Co. KG – Möbelspende
Karl Görner- Karlsruher Kind – tolle Berichterstattung zur Spender- und Handwerkervermittlung
Lions Club Karlsruhe – finanzielle Unterstützung
LogMeIn – Social Days
Michelin Reifenwerke Karlsruhe – Möbelspende
Monsignore Friedrich Ohlhäuser Stiftung – finanzielle Unterstützung
Oberbürgermeister Dr. Mentrup und sein Team im Rathaus – Erlös des Flohmarktes
Pro-Liberis – Vermieten der Räume, handwerkliche Tätigkeiten
RCM IT Refurbish Center GmbH – PC-Spende
Thorsten Brombas, Spielepyramide – Spende und Veranstaltung eines Flohmarktes
Mitarbeiter*innen der VBK, AVG und KASIG – Mitarbeit bei Renovierung und Verpflegung
Verein der Freunde des Round Table 46 – Hilfe am Umzugstag

Andrea und Klaus Bremer, Hans-Georg Scharping sowie Hans Faltermeier- tatkräftige handwerkliche Unterstützung während des Umzugs

Und viele ehrenamtliche Mitarbeiter*innen des Kinderschutzbundes Karlsruhe – Unterstützung bei allem, was anfiel

zurück zur Startseite