Was wäre, wenn Ihr Testament die Zukunft verändert?

Wenn ein Kind lacht, lächeln wir zumeist unwillkürlich mit. Das Kinderlachen steckt an, weil es so unbeschwert ist.

Wenn Kinder glücklich sind, scheint die Welt in Ordnung. Das versuchen wir vom Kinderschutzbund Karlsruhe jeden Tag zu erreichen – in verschiedenen Situationen und auf unterschiedliche Art und Weise.

Sei es bei den Sprachpat*innen, die Kindern neue Erfahrungen ermöglichen, im Kleiderladen „Nimm´s Mit!“, der Familien schnell und unkompliziert mit dringend benötigter Kleidung hilft, bei den Familienpat*innen, die in schwierigen Situationen unterstützen und Hilfestellung geben oder am Kinder- und Jugendtelefon, wo erfahrene Berater*innen ein offenes Ohr für die Sorgen der jungen Anrufer*innen haben.

Wir geben vielfältige wichtige Hilfestellungen für Menschen in besonderen oder auch schwierigen Lebensphasen.

Die Kinder sind diejenigen, die das schwächste Glied in dieser Kette darstellen und unsere Unterstützung dringend brauchen.

Helfen Sie uns, diesen Kindern eine gute Zukunft zu ermöglichen und bedenken Sie uns in Ihrem Testament.

Damit können Sie das Leben vieler Kinder nachhaltig verändern, bzw. verbessern.

Ihre Unterstützung kann so bis in die nachfolgenden Generationen reichen und Ihre Großzügigkeit lebt im Lachen der Kinder weiter.

Schreiben Sie ein Lächeln in Ihr Testament.

Wir danken Ihnen von Herzen für diese Entscheidung und das Vertrauen, das Sie uns damit entgegenbringen.

Gerne helfen wir Ihnen dabei, Ansprechpartner zu den Themen Recht, und Nachlassabwicklung zu finden und alles Ihren Wünschen entsprechend umzusetzen.

Wenn Sie ein Gespräch wünschen, wenden Sie sich bitte direkt an unsere Geschäftsführerin Renate Gissel unter gissel@kinderschutzbund-karlsruhe.de.