VIELEN DANK AN UNSERE SPENDER 2016


Spenden durch Online-Einkauf

Wir freuen uns, dass wir weiterhin über sunsteps.org die Möglichkeit haben Spenden zu erhalten. Sie können ohne uns ohne großen Aufwand durch ihre Online-Einkäufe automatisch unterstützen.



Spende der City-Iniatitive

Aus dem Erlös einer Weihnachtsaktion spendete uns die City-Iniatitive Karlsruhe € 500. Danke, dass dieser Betrag uns zugesprochen wurde.


Weihnachtswunschaktion der Siemens AG

Die jungen Führungskräfte der Siemens-AG verkauften zahlreiche Wunschzettel unserer Sprachpaten- und Elterncafé-Kinder an ihre Mitarbeiter. Diese besorgten die „Wünsche“ und schnürten hübsche Päckchen, die an die glücklichen Kinder verteilt wurden. Danke für die tolle Aktion!


SHT Rudolph GmbH – langjährige Treue

Seit tatsächlich schon 9 Jahren denkt die SHT Rudolph GmbH zu Weihnachten
an uns. 2016 erhielten wir die € 750. Danke für diese beispielhafte Treue!


ICnova AG Spende zum Jahresende

Schon seit einigen Jahren dürfen wir uns am Jahresende über eine Spende der ICnova AG freuen. 2016 Jahr waren es wieder € 1.000. Vielen Dank für die regelmäßige Unterstützung!


SoftProject GmbH spendet zum 5.Mal

Die SoftProject GmbH zählt mittlerweile ebenfalls zu unseren treuesten Spendern. 2016 wurden wir mit € 2.000 beschenkt. Vielen Dank!


Weihnachtsspende derBIOChem GmbH

Bereits zum 4. Mal durften wir uns über eine große Weihnachtsspende in Höhe von € 3.000 € der Firma BIOChem freuen. Vielen Dank!


Vielen Dank für die Treue

Erneut durften wir uns über eine Spende des IWC International Women Club freuen. Die Spende in Höhe von € 2.700 darf für den Fachbereich „Mach dich stark!“ verwendet werden. Damit wird es uns möglich sein, Schulen bei der Finanzierung der Gruppentraining sozialer Kompetenzen zu unterstützen.


ALBA spendet €2.500

alba-spende2016 Schon seit vielen Jahren spendet die ALBA Nordbaden GmbH zu Weihnachten für den Karlsruher Kinderschutzbund. Auch in diesem Jahr übergab der Geschäftsführer Robert Kassel einen großzügigen Scheck in Höhe von €2.500 an den Kinderschutzbund. Anstatt Weihnachtsgeschenke für die Kunden zu kaufen, kommt das Geld somit Karlsruher Kindern und Familien zugute.
Herzlichen Dank dafür!


Kleine Mäusle große Wirkung – Spendenaktion der Badischen Backstub‘

logo-BBWer kennt sie nicht, die leckeren Hefemäusle der Badischen Backstub‘? Aber wussten Sie auch, dass Sie dadurch einen guten Zweck unterstützen? BB-Maeusle-Aktion_2016

Von Ferienbeginn bis zum 31.10. wurden eifrig Butterhefemäusle verkauft, wovon je 30 Cent als Spende an den Kinderschutzbund Karlsruhe ging. Am Ende der Zeit zeigte der extra dafür kreierte „Mausometer“ einen Stand von unglaublichen 29.488 verkauften Mäusle an. Das entspricht einer Summe von €8.646, welche die Badische Backstub‘ auf €10.000 aufrundete.
Der persönliche Kontakt zwischen dem Kinderschutzbund Karlsruhe und der Familie Weber, von der Badischen Backstub‘, ermöglichte die erste gemeinsame Mäusle-Verkaufsaktion bereits 2012. Im Jahr 2016 wurde die Aktion zusätzlich im Radio beworben, so dass auch auf diesem Weg auf die Arbeit des Kinderschutzbundes Karlsruhes hingewiesen wurde.
„Die Badische Backstub‘, als Familienunternehmen in nunmehr dritter Generation“, so die Geschäftsführerin Denise Weber, „möchte mit dieser Aktion Familien in unserer Region unterstützen. Und beim Kinderschutzbund Karlsruhe wissen wir, dass es direkt den bedürftigen Menschen zu Gute kommt.“
Auf die Frage, was mit dem Geld passieren wird, antwortete die erste Vorsitzende Rosel Schumacher-Schlüter: „Wir freuen uns, dass unsere gestiegenen Kosten durch Umzug und erhöhte Miete dadurch abgefangen werden. Und wenn noch etwas übrig bleibt möchten wir das Projekt „DakaDu-Das kannst auch Du!“ wiederbeleben. Hier ermöglichen wir es Kindern ihre Angst zu überwinden und neuen Mut zu schöpfen, indem sie Dinge außerhalb des Schulalltags ausprobieren, z.B. in Theater- oder Trommelworkshops oder in einem Zirkuszelt über ein Seil zu balancieren. Ein Lehrer nahm dies in seinem Mathematik-Unterricht auf, indem er sagte: „Du glaubst diese Aufgabe nicht zu können? Wie war das damals bei dem Zirkus-Projekt? Du hast es probiert, es hat nicht gleich auf Anhieb geklappt, aber du bist wieder auf das Seil gestiegen und beim dritten Anlauf hattest du es. Das schaffst du in Mathe auch!“

spendenuebergabe-bb2016Dankend nahmen unsere Vorstände Rosel Schumacher-Schlüter und Martina Täger den symbolischen Check entgegen.
Mit großer Freude können wir auch auf nächstes Jahr blicken, denn die Mäusleaktion wird es auch nächstes Jahr wieder zugunsten des Karlsruher Kinderschutzbundes geben.

Vielen Dank, dass wir damit die Chance haben auch im nächsten Jahr unsere vielfältigen Projekte realisieren können!

Pressetext der Scheckübergabe: regio-news.de


Spende aus SIK-Cup

Der Nachwuchskreis Karlsruhe der Siemens AG veranstaltet regelmäßig ein
Volleyball- und Fußballturnier. Zum zweiten Mal durften wir uns über den Erlös der Veranstaltung in Höhe von € 500 freuen!


Firma Ströer unterstützt den Kinderschutzbund Karlsruhe

haltestelle2016Unser Umzug ins Hardtwaldzentrum ist geglückt und wir fühlen uns in den neuen Räumen sehr wohl.
Aber so richtig bekannt sind wir in der Nordstadt noch nicht und das soll ein Plakat an der Haltestelle Kanalweg ändern.

Haben Sie es schon entdeckt? weiterlesen


Sachspende dankend erhalten

Herzlichen Dank dem Lions-Club-KA Fächer, der uns in Form einer Sachspende in Höhe von € 1000 ermöglichte,dass wir uns unter anderem ein Tablet, eine Kamera und ein Whiteboard kaufen konnten. Dies wurde für die Durchführung unserer Kurse dringend benötigt. Vielen Dank dafür!


100.000 Blumen für Karlsruhelogo-lions

Unter diesem Motto stand die Blumen-Verkaufs-Aktion des Lions Club Karlsruhe Fidelitas am verkaufsoffenen Sonntag am 9.10. in Karlsruhe zugunsten des Kinderschutzbundes Karlsruhe.

Bei wunderbarem Herbstwetter wurden über 600 rote einzelne Rosen, 60 Blumensträuße, 50 große Chrysanthemenbüsche, sieben Kisten Erika, sieben Kisten Topfrosen und viele weitere Pflanzen an die Besucher des Stadtfestest ausgegeben. Insgesamt über 30 Helferinnen und Helfer des Lions Clubs Karlsruhe Fidelitas, der Lions-Jugendorganisation „Leos“ und des Kinderschutzbundes Karlsruhe waren verkäuferisch oder beim Kinderschminken in abwechselnden Schichten aktiv.
„Besonderen Dank gilt der HBW-Gruppe aus Sinsheim“, so Sebastian Meyer, Präsident des Lions Club Karlsruhe Fidelitas. „Durch die großzügige Spende der Blumen konnten wir jeden Euro direkt an den Kinderschutzbund durchreichen!“

spende-lions2016Über den Erlös von €2.500 freut sich Renate Gissel, Geschäftsführerin: „Der Kinderschutzbund Karlsruhe hat sich sehr gefreut über diese tolle gelungene Aktion. Besonders beeindruckt waren wir von der großen Helferzahl, die mit so viel Herzblut dabei waren.“


„Club Sokrates“ spendet für den Kinderschutzbund Karlsruhe

club-sokrates2016 Am 7. Oktober übergaben Herbert Armbruster sowie Edward Karle, beide Mitglieder des „Club Sokrates“ eine Spende in Höhe von über €9.000 an das Team des Karlsruher Kinderschutzbundes.
Seit 19 Jahren organisieren die Mitgründer des Clubs – Herbert Armbruster, Kurt Karle, Ralph Manias, Gerald Erdrich und Manfred Herbold – ein Charity-Golf-Turnier für geladene Gäste auf Hofgut Scheibenhardt. Es werden Lose an die Teilnehmer des Turniers verkauft und zu zusätzlichen Spenden aufgerufen. Diesem Aufruf sind in diesem Jahr besonders viele Teilnehmer gefolgt, was zu dieser großen Summe führte. Der Erlös des Golf-Turniers wird prinzipiell an soziale Einrichtungen, die sich in Karlsruhe und der Region um Kinder kümmern, gespendet. Alternierend schlagen die Gründer eine Organisation vor. Diesen Herbst durfte sich der Karlsruher Kinderschutzbund über diese phantastische Summe freuen. Aufgrund des diesjährigen notwendig gewordenen Umzugs stellt die Spende eine große Hilfe dar, um das große Loch in der Kasse zu stopfen.


Aktion „Frohe Herzen“ des Europaparks und Radio Regenbogen

Erneut erhielten wir eine Spende über eine Fahrt für von uns betreute Familien und Kinder zum Europapark in Rust. Insgesamt 50 Personen durften sich freuen und erlebten bei tollem Wetter einen herrlichen Tag. Ein herzliches Dankeschön an die Spender!


Spendenläuferin Simone Raatz, erläuft den ersten Platz beim Baden-Marathon im KSB-Shirt.

laufen_mit_herz_2016-2Frau Raatz gewann nicht nur die Goldmedaille, sondern „erlief“ auch bis jetzt €860 an Spenden für unser Projekt „Sprachpaten für Flüchtlinge“. Herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Erfolg!
Bis zum 12. Oktober kann auf der „Laufen mit Herz“-Seite weiterhin für uns gespendet werden. Helfen Sie uns das Spendenziel von €1.000 zu erreichen!

Bildquelle: www.sportonline-foto.de








Karstadt unterstützt den Kinderschutzbund Karlsruhe

spender2016-karstadt Mit der Aktion „Mama ist die Beste!“ möchte Karstadt Mütter und ihre Familien unterstützen. „Unser Land sollte all unseren Müttern dankbar sein. Sie sind die wohl wichtigsten Stützen der Gesellschaft und meistern täglich riesige Herausforderungen. Mit unserer Aktion sagen wir und all unsere Kunden ‚Danke‘“, so Karstadt-Vertriebs-Chef Thomas Wanke.

Wir vom Karlsruher Kinderschutzbund sind als Begünstigte dieser Aktion von der Konzernzentrale und den Kunden der Karlsruher Filiale ausgewählt worden.
Aus jedem Bezahlvorgang der Karlsruher Filiale geht ein Cent in einen speziellen Fond und Karstadt verdoppelt den dabei entstehenden Betrag. Außerdem stehen Spendenboxen für den Karlsruher Kinderschutzbund an den Kassen. Die Aktion läuft bis zum Ende des 135. Karstadt-Geburtstags-Jahres am 31. Dezember 2016.
Wir freuen uns sehr über diese Aktion sowie die Entscheidung für uns als Empfänger der Spende und wünschen Ihnen frohes Einkaufen!


Danke an die Krauße-Stiftung

Großzügige Unterstützung in Höhe von € 3.000 erhielten wir von der Krauße-Stiftung speziell zur Deckung der hohen Umzugskosten und zur Unterstützung des Kleiderladens.


Die Citrix Online Germany GmbH spendet zum wiederholten Male!

logo_citrixNicht nur, dass über 20 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Citrix schon als Umzugshelfer fungiert und unsere neue Geschäftsstelle gestrichen haben – die Mitarbeiter der Firma denken weiterhin an uns. Sie veranstalteten eine Spendenaktion bei der sie Mittagessen für die Betriebsangehörigen anboten, es kamen Spenden von einzelnen Mitarbeitern und jetzt auch noch über 2000 Dollar vom Corporate Citizenship Spenden-Topf mit dem soziale Projekte unterstützt werden. Herzlichen Dank für diese phantastische Unterstützung!


Aktion „Spiel mich!“ erfolgreich beendet.

scheckuebergabe-spiel-mich_2 Auch in diesem Sommer organisierte das Stadtmarketing, gemeinsam mit dem Musikhaus Schlaile, die Aktion „Spiel mich!“. Vom 17. Juni bis 6. August hörten wir die unterschiedlichsten Klänge von 21 Klavieren, oft begleitet von einem Chor in der Karlsruher Innenstadt. Vielen Dank für diese wundervolle Aktion, die den Sommer 2016 bereichert hat.
Der Kinderschutzbund Karlsruhe kann sich zusätzlich über die großzügige Spende von € 6.000 freuen, die aus dem Erlös der Klavierauktion entstanden ist. Der Scheck wurde im Modehaus Schöpf überreicht, gemeinsam mit einer Kleiderspende von Schöpf für unsere Kleiderkammer. Edgar Weinmann, Vorstand des Kinderschutzbundes Karlsruhe, nahm den Spendencheck dankend in Empfang.
Vielen Dank an alle Spender!


marylanschule1Spende der Volksbank Karlsruhe-Stiftung ermöglicht DakaDu-Projekt

Am 26.7.2016 zeigten die 22 Schüler der Klasse 4b der Marylandschule mit großem Elan das in vielen Stunden erlernte Musical Villa Spooky vor einem riesigen Publikum bestehend aus Lehrern Schülern und Eltern auf der Schultheaterbühne. weiterlesen



KVV-2016Neues Glücksrad für den Kinderschutzbund

Seit mittlerweile einem Jahr unterstützt die Berufsausbildung der AVG und VBK den Kinderschutzbund Karlsruhe. In diesem Jahr fertigten die technischen Auszubildenden für uns ein neues Glücksrad an, das wir gerne bei unseren Standdiensten aufstellen.
Die Nachwuchskräfte hatten die Aufgabe ein wetterfestes und kindgerechtes Glücksrad zu kreieren, das leicht zu transportieren und darüber hinaus noch platzsparend ist. Das Ergebnis kann sich sehen lassen!
Pünktlich zur Sommersaison konnte die Geschäftsführerin des Kinderschutzbundes, Renate Gissel, das Werk in Empfang nehmen.
Wir danken allen Auszubildenden und Ausbilder, sowie allen Fachabteilungen, die an der Entstehung des neuen Glücksrades mitgewirkt haben.

 

Dank an die Badische Beamtenbank

bbbankWir danken unserem treuen Spender, der Badischen Beamtenbank, die uns erneut €5.000 für die Druckkosten des Jahresberichtes gespendet haben.

 

Groove Day 2016

Vielen Dank an die Organisatoren des Groove Day, dessen Auftritt zugunsten des Kinderschutzbundes stattfand und uns €300 bescherte.‎

 

Vielen Dank an die Spender, die zum Gelingen unserer Einweihungsfeier beigetragen haben:

Walter Fretz von der DEHOGA stand mit seinem Team den ganzen Nachmittag in der Küche, um die Canapés für die vielen Gäste vorzubereiten.
Die Badische Backstub gespendeten die beliebten Hefe-Mäusle, die im Laufe des Abends großen Anklang fanden.
Die Teinacher Mineralbrunnen AG spendete die alkoholfreien Getränke.

 

Schokoladen-Spende

Wir danken Piston‘s EDEKA für die große Schokoladenhasen-Spende, die wir sehr gerne an unsere Klienten weitergegeben haben.

 

Vielen Dank für die Zeitspende!

Wir danken der Firma Citrix und dem Round Table 46 für das Engagement beim Umzug des Kinderschutzbundes. Unermüdlich wurden Kisten geschleppt, Autos bepackt und zwei Tage lang die neuen Räumlichkeiten gestrichen. Ohne dieses Engagement wäre unser Umzug nicht so reibungslos und schnell über die Bühne gegangen.

 

BBBank spendet an Karlsruher Kinderschutzbund

spender-bbbank2015 Mit einem symbolischen Spendenscheck in Höhe von €1.000 machte BBBank-Filialleiter Manuel Köhler dem Kinderschutzbund Karlsruhe, eine ganz besondere Freude. Den Spendenscheck nahmen Geschäftsführerin Renate Gissel und Fachbereichsleiterin von „Mach dich stark!“ Iracema Süßdorf dankend in Empfang. Das Geld dient der Renovierung der neuen Räumlichkeiten, die die Geschäftsstelle des Karlsruher Kinderschutzbundes erst vor kurzem bezogen hat. Nach anderthalb-jähriger Suche wurde ein neues Domizil in der Nordstadt gefunden.
Die Spende stammt aus den Mitteln des Gewinnsparvereins Südwest e.V. Die BBBank-Mitglieder haben dort rund 700.000 Lose gezeichnet. Gewinnsparen ist eine Lotterie, an der man mit fünf Euro pro Monat und Los teilnehmen und wertvolle Preise wie Reisen, Fahrzeuge oder Bargeld gewinnen kann. Vier Euro werden angespart und kurz vor Jahresende an die Gewinnsparer zurückgezahlt. Mit dem Auslosungsbetrag von einem Euro unterstützt jedes Los einen gemein-nützigen Zweck. Lose gibt es in jeder BBBank-Filiale.
Die BBBank fördert mit Spenden- und Sponsoringmaßnahmen in Höhe von mehr als zwei Millionen Euro jährlich bundesweit Projekte aus den Bereichen Soziales, Bildung, Wissenschaft, Kultur und Sport.

 

Danke für die Sachspende!

Wir freuen uns sehr, dass die Exxeta AG erneut an uns gedacht hat. In diesem Jahr erhielten wir eine Sachspende für Möbel, die wir bei IWELO-Möbelsystem einlösen durften. Vielen Dank!

 

Dr. W. Schwabe Stiftung übernimmt Kosten des Elterncafés

logo-schwabe-stiftung Die Dr. W. Schwabe Stiftung übernimmt regelmäßig die gesamten Kosten unseres Elterncafés und des mobilen Elterncafés in der KiTa-Kentucky-Allee. Ohne diese großzügige
Zuwendung wäre die Aufrechterhaltung unseres Elterncafés nicht möglich. Wir sind der Stiftung sehr dankbar für die Sicherstellung dieses Fachbereichs.

 

Zeitspenden dankend erhalten

Wir danken Klaus und Andrea Bremer für die Unterstützung bei unserem Umzug. Sie bauten, nähten und schraubten tolle, zweckmäßige, selbstentworfene Möbel
und spendeten darüber hinaus auch noch die Materialkosten. Sie waren phantastische Umzugshelfer.

Wir danken herzlich Marion Lang von „Haus am See“, dass wir erneut 2 Kinder kostenlos in die Ferienbetreuung schicken durften.

Danke an Herrn Jürgen Schumacher, der sein Beraterhonorar spendete.

Wir danken Daniel Foltin von „Daniel Foltin Fotodesign“, dass er sich nochmals die Zeit genommen hat uns zu unterstützen.
An einem intensiven Arbeitstag entstanden wunderbare Portraitfotos, die Sei auf unserer homepage und im Jahresbericht sehen können.

Auch Visitenkarten, Flyer, Plakate sind wichtig, um für die Arbeit des Kinderschutzbundes zu werben. Wir freuen uns, dass wir in diesem Jahr zusätzlich Unterstützung von Sandra Dörfler von „schrägspur“ bekommen haben. Sie steht uns in vielen grafischen Belangen tatkräftig zur Seite. Vielen Dank, dass Sie sich Zeit für uns nehmen!