Mach dich stark!

Ein Gruppentraining sozialer Kompetenzen

Der Kerngedanke des Gruppentrainings ist, dass selbstsicheres, sozial kompetentes Verhalten genauso gelernt werden kann wie anderes Verhalten, z. B. Radfahren oder Schwimmen.
Dabei liegt der Fokus auf jedem einzelnen Jugendlichen und seinen individuellen Stärken. Es ist uns wichtig, den Schwerpunkt der Arbeit nicht auf die Defizite der Jugendlichen, sondern auf vorhandene Ressourcen zu legen.
In verschiedenen Trainingseinheiten reflektieren die Jugendlichen mit zwei psychologisch oder pädagogisch geschulten Trainerinnen, bzw. Trainern ihr eigenes Verhalten. Dazu gehört die Wahrnehmung der eigenen Gefühle und Gedanken genauso wie die Unterscheidung von selbstsicherem, unsicherem oder aggressivem Verhalten. Gemeinsam werden Alternativen zu bekannten Verhaltensmustern erarbeitet und trainiert.

Die Kompaktgruppe ist ausgebucht!

Weitere Infos über unsere Geschäftsstelle