angebote-geschaeftsstelle

Unbürokratische schnelle Hilfe

In Gesprächen wird gemeinsam mit den Ratsuchenden nach Lösungen gesucht und sie erfahren, welches Angebot der Kinderschutzbund für ihren speziellen Fall anbieten kann. Durch Zuhören und Strukturieren der Probleme findet oft eine Entlastung statt. Wenn praktische Hilfe notwendig ist, wird der Fall an den Fachbereich Familienpaten/Familienberatung und -begleitung, mit dem eine enge Zusammenarbeit besteht, weitergegeben. Wenn notwendig und erwünscht werden Kontakte zu anderen Institutionen vermittelt.
Themen sind häufig:
– Erziehungsschwierigkeiten
– Gewalt
– finanzielle Notlagen
– Trennungs- und Scheidungsproblematik
– Schulprobleme
– Verdacht von Kindeswohlgefährdung und vieles mehr.