„Egal woher wir kommen – Kinder sind wir überall“!

11. KinderRechteFest im Tollhaus am 06. November 2016

kinderrechtefest2016-2Das KinderRechteFest ist inzwischen in Karlsruhe zu einer festen Einrichtung jedes Jahr im Herbst geworden. Es fand am 6. November 2016 von 14 – 18 Uhr im Tollhaus, Alter Schlachthof 35, statt. Das diesjährige Motto lautete: „Egal woher wir kommen – Kinder sind wir überall“!

Für Kinder gab es Mitmachangebote zum Thema Kinderrechte, aber auch Spielangebote und vielfältige Informationen für Kinder und Erwachsene rund um das Thema Kinderrechte:
• Beispiele für eine gelungene Umsetzung der Kinderrechte
• Vielseitige Bewegungsspielaktionen von Zirkus Maccaroni und den MOBI‘s zum Austoben
• „Sinn-Voll“: Lebensmittel mit allen Sinnen erfahren“ – ein spannendes Erlebnis mitJunior Slow Karlsruhe e.V.
• Zum Abschluss um 17 Uhr eröffnete Bürgermeister Martin Lenz mit einem Grußwort das Bühnenprogramm.
• Ein Kuchen- und Snackbuffet sorgte für das leibliche Wohl.

Der Spaß für die gesamte Familie und das gemeinsame Erleben kommen auch bei der elften Auflage dieses erfolgreichen Festes nicht zu kurz.

Veranstalter/-innen:
Deutscher Kinderschutzbund e. V., Kinderbüro der Stadt Karlsruhe, das Tollhaus, Unicef Karlsruhe, Junior Slow Karlsruhe e. V., Stadtjugendausschuss Karlsruhe e. V. und andere.

zurück zu Was ist passiert