24h-Lauf für Kinderrechte 2017

Der Termin für den nächsten Karlsruher 24hLauf für Kinderrechte steht fest: 08. und 09. Juli, Samstag 16.00 – Sonntag 16.00 Uhr, auf der Aschenbahn der SG Siemens, Hertzstr. 23.

Der 24hLauf ist ein Lauf für Kinderrechte – die teilnehmenden Teams erlaufen Spenden, die verschiedenen lokalen Projekten für Karlsruher Kinder zu gute kommen.

Für das Jahr 2017 wurde das Kinderrecht Artikel 28 ausgewählt: Das Recht auf Bildung, Schule, Berufsausbildung
„Das Kind hat das Recht auf Bildung. Der Besuch der Grundschule ist für alle Kinder Pflicht und unentgeltlich. Weiterführende Schulen, allgemeinbildender und berufsbildender Art, sind allen Kindern zugänglich und verfügbar zu machen. Allen, entsprechend ihrer Fähigkeiten, den Zugang zu den Hochschulen mit allen geeigneten Mitteln zu ermöglichen, Bildungs – und Berufsberatung allen Kindern verfügbar und zugänglich zu machen.“

Der Kinderschutzbund Karlsruhe möchte, wie bereits in den letzten Jahren, wieder eine engagierte Läufer/innenmannschaft zusammenstellen, die sich für die Rechte der Kinder stark macht! Wir werden wieder selbst ein Projekt einreichen und hoffen, dass wir es mit eurer Unterstützung durch diesen Laufevent finanziert bekommen!

Worum geht’s? :
Die Teams laufen (walken, gehen) 24 Stunden lang in einer frei ein teilbaren Staffel auf der Aschenbahn (400m). Die Läufer eines Teams können sich so oft abwechseln wie sie möchten – immer eine Person sollte für mindestens eine Runde unterwegs sein! Deshalb brauchen wir zahlreiche Unterstützung! Wir möchten viele Laufschichten einrichten, man muss also weder besonders sportlich noch ausdauernd sein – Hauptsache ist, die Lust und Zeit, sich für eine gute Sache einzusetzen!
Laufen – nein Danke?!

Dann gibt es trotzdem die Möglichkeit, unser Team vom Kinderschutzbund zu unterstützen!:
• Alle sind aufgerufen, zugunsten der lokalen Projekte Spenden zu sammeln und/oder selbst zu spenden. Neben Pauschalspenden für das Team vor, während und nach der Veranstaltung gibt es die dynamische Spende pro gelaufene Runde, die die Laufenden zu sportlichen Höchstleistungen antreibt! Alle Spenden fließen zu 100% in die Projekte!
• Die Läufer freuen sich über einen reichhaltigen Verpflegungsstand zur Stärkung – Obst, Gemüse oder Kuchen sind immer willkommen!
• Alle können für diese Veranstaltung werben und so viele Menschen wie möglich als Läufer, Besuchende und Mitspender gewinnen!

Wer mitlaufen möchte, sollte sich bald mit seiner Wunschzeit bei mir melden, entweder per Mail oder telefonisch!
Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung findet Ihr unter: www.24hlauf.org.

Ich freue mich auf eure Rückmeldung und grüße euch alle ganz herzlich aus dem Hardtwaldzentrum

Ingrid Maierhofer-Edele maierhofer-edele@kinderschutzbund-karlsruhe.de, mobil 015209809328

Wie auch in den letzten Jahren stellte der Kinderschutzbund Karlsruhe ein eigenes Läuferteam „Die Lobby für Kinder“ bestehend aus Mitarbeitern, Freunden und Angehörigen unserer Ehrenamtlichen.

zurück zu Veranstaltungen