Seit mittlerweile einem Jahr unterstützt die Berufsausbildung der AVG und VBK den Kinderschutzbund Karlsruhe. In diesem Jahr fertigten die technischen Auszubildenden für uns ein neues Glücksrad an, das wir gerne bei unseren Standdiensten aufstellen.
Die Nachwuchskräfte hatten dKVV-2016ie Aufgabe ein wetterfestes und kindgerechtes Glücksrad zu kreieren, das leicht zu transportieren und darüber hinaus noch platzsparend ist. Das Ergebnis kann sich sehen lassen!
Pünktlich zur Sommersaison konnte die Geschäftsführerin des Kinderschutzbundes, Renate Gissel, das Werk in Empfang nehmen.
Wir danken allen Auszubildenden und Ausbilder, sowie allen Fachabteilungen, die an der Entstehung des neuen Glücksrades mitgewirkt haben.

Neues Glücksrad für den Kinderschutzbund