KURS FÜR GROßELTERN

angebote-elternkurse2Starke Großeltern – Starke Kinder – Starkes Miteinander!

„Wie kann ich konstruktiv Kritik üben? Bei welchen Themen darf ich mich einmischen? Wie sehr darf ich verwöhnen? Wie kann ich das Verhältnis zu den Schwiegerkindern verbessern?

Das sind Fragen, die sich Großeltern im Umgang mit ihren Kindern und Enkelkindern immer wieder stellen.
Obwohl die Erziehung der eigenen Kinder längst abgeschlossen ist und die Großeltern nicht mehr direkt zuständig für die Erziehung sind, ergeben sich im Umgang mit Kindern und Enkelkindern immer wieder Situationen, die zu Missverständnissen führen können.
Im Kurs des Kinderschutzbundes Karlsruhe erfahren sie, dass sie viele Möglichkeiten haben, mit Erfahrung und Gelassenheit die ganze Familie zu stärken und das Zusammensein mit den Enkeln zu genießen. In 6 Kurseinheiten finden Großeltern Unterstützung darin, z.B. ihr Selbstverständnis in ihrer Rolle zu klären, sich ihrer Werte zu vergewissern, die Dynamik der Drei-Generationenfamilie besser zu verstehen oder Konflikte anzusprechen und zu lösen.
Mit zuverlässigen Informationen, praktischen Übungen und viel Austausch untereinander gewinnen sie an Sicherheit und Freude dabei, Großmutter und Großvater zu sein!

Aus diesem Grund bietet der Kinderschutzbund Karlsruhe schon seit vielen Jahren seine Elternkurse Starke Eltern – Starke Kinder® an.

Der Elternkurs hat 6 Einheiten, die entweder an Vormittagen, Abenden oder auch als Kompaktkurs (mehrere Samstage) stattfinden können. Sie finden unter fachlicher Anleitung von ausgebildeten Kursleiterinnen und Kursleiter statt und basieren auf den Standards und Prinzipien des Kinderschutzbundes.

Die Teilnehmergebühr beträgt 45,-€ pro Person.

Für Familien in besonderen Lebenslagen (Migrationshintergrund, alleinerziehend, einkommensschwach, Trennung, Scheidung, Gewalterfahrung, Mehrlingsversorgung, u.ä.) sind die Kurse kostenfrei. Auch Bildungsgutscheine werden angerechnet.

Anmeldeformular Elternkurse

zurück zu Angebote/Elternkurse

Großeltern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.